Plätzchen, Tee und Winterwünsche

Band 1 der Winterknistern Reihe

Gäbe es nicht ihre Zwillingsschwester Sina, hätte Milla schon längst den Kopf in den Sand gesteckt. Oder viel eher in den Schnee, wenn denn welcher fallen würde.

Weihnachten war jedenfalls noch nie so trostlos.

Zwar hat sie endlich einen neuen Job in einem entzückenden Teeladen, nachdem sie ihre Arbeit als Friseurin aufgeben musste.

In der Liebe hat Milla allerdings kein Glück, und auch der Kontakt zu ihren Eltern ist wegen eines dummen Streits abgebrochen.

Doch kaum hat sie den Wunsch nach der ganz großen Liebe und der Versöhnung mit Vater und Mutter ausgesprochen, überschlagen sich die Ereignisse. 

Plötzlich muss Milla sich zwischen den Menschen entscheiden, die ihr am meisten bedeuten.

Die perfekte herzerwärmende Geschichte für einen Tag auf dem Sofa mit Tee und Gebäck.
 

Die Erstausgabe dieses Romans erschien bereits unter dem Titel "Millas Gespür für Tango".

Misteln, Schnee & Winterwunder

Band 2 der Winterknistern Reihe

Stell dir vor, Du wünschst dir etwas so sehr, und übersiehst dabei, was dir wirklich fehlt.

Sina wünscht sich sehnlichst ein Kind, allerdings driften sie und ihre Jugendliebe Nils momentan immer weiter auseinander.

Nach einem Streit flüchtet sie in die vorübergehend leerstehende Wohnung ihrer Eltern und trifft im Haus auf die kleine Leila. Das marokkanische Mädchen scheint so kurz vor Weihnachten genauso einsam zu sein wie sie.

Erst als sie Leilas Vater Elyas kennenlernt, wird Sina klar, dass sie das Mädchen keineswegs bedauern muss. Nach einer unfreiwilligen Schlittenfahrt würde sie selbst am liebsten jede freie Minute mit dem anziehenden jungen Witwer verbringen.

Mitten in dieses Gefühlschaos hinein sendet ihr Körper Signale, dass es mit einem Baby von Nils endlich geklappt haben könnte …

Eine herzerwärmende Weihnachtsromanze voller Winterknistern.


Auch als Taschenbuch erhältlich unter der ISBN 978-3-748-14719-0

Sterne, Zimt & Winterträume

Band 3 der Winterknistern Reihe

Liebe ist nicht berechenbar. Und die Zukunft liegt in den Sternen.

Nach einem Schicksalsschlag ist Johanna mit ihrem kleinen Sohn Oskar auf sich allein gestellt. Besonders der Wiedereinstieg in den Job macht ihr zu schaffen, und auch Oskar wehrt sich beharrlich gegen die Veränderung.

Als Johanna in der Vorweihnachtszeit den Astrophysiker Nick kennenlernt, spürt sie sofort eine Verbindung zu ihm. Vielleicht, weil er ihr die Sterne nahebringt und damit indirekt ihren verstorbenen Mann. Oder weil er insgeheim genauso einsam zu sein scheint wie sie. Dabei könnten der rationale Denker und die chaotische Träumerin nicht verschiedener sein. Wie gut, dass beide nur eine Freundschaft wollen. 

 

Doch dann verrät Nick Johanna seinen sehnlichsten 

Weihnachtswunsch…

Muscheln, Gold & Winterglück

Band 4 der Winterknistern Reihe

Manchmal spült das Meer die unglaublichsten Überraschungen an Land…

 

In letzter Zeit hat Romy nur noch Pech. Von heute auf morgen muss sie ihre Wohnung und ihr Goldschmiedeatelier verlassen. Zurück zu den Eltern zu ziehen kommt nicht in Frage – seit ihr aus Ghana stammender Adoptivbruder nach einem Streit mit dem Vater einfach ging, ist das Verhältnis zu ihnen schwierig. Zu viele Fragen sind für Romy offen geblieben.
Schließlich landet sie auf Sylt. Bei Strandspaziergängen bläst der Wind ihr wunderbar den Kopf frei, und auf dem Wintermarkt kann sie ihre Schmuckstücke verkaufen. Romy findet die schönsten Muscheln am Strand – und sie trifft auf einen Mann, der ihrem Bruder zum Verwechseln ähnlich sieht. Hat er vielleicht Hinweise? Und hat das Herzklopfen, das Romy bei ihm empfindet, wirklich nur mit der Aufregung um ihren Bruder zu tun? Mit den Gezeiten scheint sich auch ihr Pech in Glück zu wandeln…

 

Ein Roman, mitreißend wie ein Wintersturm an der See.

Ab sofort zum vorbestellen.

© 2020 by Stina Jensen.