top of page

Engel, Blues und Winterfunkeln ist da!

So hat Melli sich ihr Leben nicht vorgestellt. Nach einer finanziell desaströsen Scheidung und der Aufgabe ihres geliebten Beauty-Salons bleibt der Kosmetikerin nur noch ein Schminkköfferchen, mit dem sie zu ihrer verbliebenen Kundschaft tingelt.

Da sieht sie sich in der Adventszeit mit dem ungewöhnlichen letzten Wunsch ihrer adligen Stammkundin Alice konfrontiert: Nach deren Tod soll Melli sie glamourös herrichten und die abspenstigen Hinterbliebenen zur Aufbahrung bewegen. Als Lohn winkt ihr ein großzügiges Erbe.

Leider hat Melli seit ihrer Kindheit eine Heidenangst vor frisch Verstorbenen. Außerdem sind die drei Nachkommen härter zu knacken als jede Nuss auf einem Weihnachtsteller. Von Alice wollen sie jedenfalls auch post mortem nichts wissen. Dabei hilft es gar nicht, dass Melli sich zu Enkel Gabriel, einem erfolgreichen Arzt, auch noch wahnsinnig hingezogen fühlt. Dass sie einen finanziellen Vorteil hat, wenn sie sein Herz erweicht und ihm die Verstorbene näherbringt, darf er keinesfalls erfahren …

Liebe Leserinnen und liebe Leser,


pünktlich zum Start meines neuen Winterromans hat sich der Sommer verabschiedet. Es ist kalt, windig und regnerisch. Herrlich, oder? ;-)

Was liegt da näher, als sich auf dem Sofa einzukuscheln und ein zu Herzen gehendes Buch zu lesen?

Engel, Blues und Winterfunkeln könnte da genau das Richtige für euch sein.

Ab sofort könnt ihr es bei allen Online-Händlern wie Amazon, Thalia, iBooks und Hugendubel downloaden und augenblicklich darin schmökern.

Ich bin wahnsinnig gespannt, wie euch diese winterliche Liebes- und Familiengeschichte gefällt. Jedes Mal aufs Neue versuche ich, mir eine brandneue spannende Story für euch einfallen zu lassen, die ihr so noch nicht von mir gelesen habt. Ich hoffe, es ist mir auch diesmal wieder gelungen.


Eure Stina



Kommentare


Featured Posts
Letzte Beiträge
Archiv
Suchen per Tags
Follow Me
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Black Instagram Icon
bottom of page